VERTEILTES SYSTEM

DATA-S PLUS

PDF herunterladen

ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG

  • Steuerung mithilfe eines Touchpads mit einem intuitiven Interface, das einfach in der Handhabung ist
  • Erstellung und Speicherung der Berichte über die Arbeitsweise des Systems
  • vollständige r Verlauf der Ereignisse im System
  • passwortgeschützt für verschiedene Berechtigungsstufen
  • Möglichkeit bis zu 3024 Leuchten an der System anzuschließen
  • Möglichkeit, die Leuchten abwechselnd zu testen
  • automatische und regelmäßige Auslösung der Leuchtentests entsprechend eines gegebenen Plans
  • Überwachung des Systemzustands über eine Internetseite
  • Möglichkeit einer Zusammenarbeit zwischen der Zentrale und dem System von Smart-Home-Gebäuden.

Auf Anfrage